Schwerpunktfach Musik

Das Schwerpunktfach Musik verschafft den Schülerinnen und Schülern einen vertieften Einblick in die vielfältigen Erscheinungsformen der Musik. Musik ist in jeder Kultur ein wesentliches gesellschaftliches Element und eine ästhetische Form menschlicher Kommunikation. Wissen über Musik setzt den vorherigen Aufbau eines musikalischen Könnens durch eigenes Handeln und eigene Erfahrung voraus. Im Schwerpunktfach Musik werden diese Inhalte vertieft angegangen und behandelt.
Der Instrumental- bzw. Sologesangsunterricht ab GYM2 (zweites Ausbildungsjahr) versteht sich als integrierender und ergänzender Bereich des Schwerpunktfachs. (Auszug aus dem Lehrplan 17) 

Neben dem ordentlichen Klassenunterricht in Theorie und Musikgeschichte erhalten die Schülerinnen und Schüler in den praktisch ausgerichteten Semesterfächern die Möglichkeit, sich in verschiedensten musikalischen Bereichen zu üben und Erfahrungen zu sammeln.

Inhalte der Semesterfächer sind:  

  • Mehrstimmiges Singen

  • Rhythmus-Workshop 

  • Einführung in Musikproduktions- und Notationssoftware 

  • Spiel in Band oder Kammermusikensemble 

  • Grundlagen der Jazzharmonielehre und deren Anwendung in einem eigenen Arrangement 

  • Analyse von zentralen klassischen Gattungen 

  • Erarbeiten und Präsentation einer Eigenkomposition inkl. Tonaufnahme 

Während des ganzen Ausbildungsgangs engagieren sich unsere Schülerinnen und Schüler im Schulchor oder Schulorchester. Diese Arbeit führt jeweils im Frühlingssemester zu zwei grossen Konzerten verschiedenster musikalischer Ausrichtung.
Die Studienreise im Schwerpunktfach Musik führt nach Hamburg, Berlin oder Wien.

Hier klicken für Informationen zum Instrumentalunterricht

zurück weiter

Aufnahmen der Kompositionswerkstatt

Johanna Kämpf - Finding a Solution
2014

Lara Müller - I Am Off Now
2014

Levi Ryffel - Lauchalt
2015

Yael Gottschalk - run away
2017

Jessica Manga - Chybas mi
2018