Obligatorisches Fach Informatik

Achtung! Das Obligatorische Fach Informatik startet erst im Sommer 2019. Aktuell ist der kantonale Lehrplan für das Obligatorische Fach Informatik in der Entstehungsphase. Daher sind die nachfolgenden Angaben noch mit Vorsicht zu geniessen. Der gemeinsame Rahmenlehrplan für das Obligatorische Fach Informatik und das Ergänzungsfach Informatik ist unter diesem Link publiziert.

Beschreibung des Fachs

Das obligatorische Fach Informatik vermittelt zentrale Grundlagen der Informatik, die es den Schülerinnen und Schülern in ihrem späteren Leben ermöglichen, bei der Mitgestaltung der informatischen Aspekte unserer Gesellschaft fundierte Entscheide zu treffen und bei der Nutzung, Beurteilung und Entwicklung von informatischen Anwendungen in Wissenschaft, Beruf oder Privatleben eine aktive Rolle einzunehmen.

Im Kanton Bern ist der Rahmenlehrplan für das Obligatorische Fach Informatik zusätzlich um das Thema ICT, d.h. um Inhalte aus Medienbildung und Anwendungskomptenzen erweitert worden (siehe Begriffserklärung Informatik, Anwendungskompetenzen, Medien(bildung)).

Zeitlicher Umfang

  • Erstes gymnasiales Jahr (G1): Zwei Jahreswochenlektionen.
  • Zweites gymnasiales Jahr (G2): Zwei Jahreswochenlektionen.
  • Über die ganze gymnasiale Ausbildung hinweg (G1-G4): Die ICT-Kenntnisse und -Fertigkeiten, welche im Rahmen des Obligatorsichen Fachs Informatik vermittelt werden, werden von den anderen Fächer aufgegriffen und fachspezifisch vertieft.
  • Zu Beginn der Maturaarbeit (G3): Die für die Maturaarbeit notwendigen ICT-Kenntnisse und -Fertigkeiten werden gezielt vermittelt.

Inhalte des Obligatorsichen Fachs Informatik

  • Algorithmik und Programmieren (Wie bringe ich dem Computer bei, was er machen soll?)
  • Information und Daten (In welcher Form speichert ein Computer Daten ab und was kann man mit Computern aus solchen Daten herauslesen?)
  • Systeme und Sicherheit (Wie sind Computer und Computernetzwerke aufgebaut und was gilt es im Umgang damit zu beachten?)
  • Informatik und Gesellschaft (Wie beeinflussen sich Informatik und Gesellschaft und wie weit betrifft mich das?)
  • ICT (Arbeiten mit dem und über das Internet, Office-Anwendungen)

Noten

Die Noten im Obligatorischen Fach Informatik sind promotionsrelevant. Das Obligatorische Fach Informatik zählt jedoch nicht für die Matura.