Biologie am Gymnasium

Alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Thun besuchen in den ersten drei Ausbildungsjahren das Grundlagenfach Biologie. Dabei werden Themen wie Ökologie, Humanbiologie, Genetik, und Evolution behandelt.

Wer stark an Fragestellungen rund um die belebte Natur interessiert ist und den Mechanismen und Gesetzen des Lebens auf die Spur kommen will, der liegt mit der Wahl des Schwerpunktfaches Biologie/Chemie (ab dem ersten Ausbildungsjahr) richtig. Hier haben wir die Möglichkeit Aspekte aus dem Grundlagenfach zu vertiefen und zusätzliche Themen zu behandeln – so zB. Gentechnologie, Neurobiologie, Mikrobiologie.

Da sich Biologie und Chemie in vielen Bereichen überschneiden, werden diese Inhalte interdisziplinär erarbeitet. Grundsätzlich nimmt im Schwerpunktfach das praktische wissenschaftliche Arbeiten viel Raum ein. Dies kann in Form von Experimenten im Unterricht, Halbklassenpraktika, Exkursionen, kleineren Projekten oder ganzen Projektwochen geschehen.

Inhalte Schwerpunktfach Biologie/Chemie

Homepage von D. Brunner und T. Hari

 

Darüber hinaus bieten wir für besonders interessierte Lernende mit einem anderen Schwerpunktfach als Biologie/Chemie auch das Ergänzungsfach Biologie an, welches ab dem dritten Ausbildungsjahr besucht werden kann.
 

Lehrpläne
 

Grundlagenfach Biologie
 

Schwerpunktfach Biologie/Chemie
 

Ergänzungsfach Biologie