Instrumentalunterricht

Der Instrumental-/Sologesangsunterricht ist ein zentraler und attraktiver Bereich des Schwerpunktfachs Musik (ab GYM2).
Hier können sich die Schülerinnen und Schüler individuell entfalten.

Angeboten am Gymnasium Thun werden: 

  • Gesang 

  • Klavier (klassisch)

  • Gitarre (Jazz/Rock/Pop und klassisch)

  • Saxophon (Jazz) 

Der Unterricht ist im Schulstundenplan integriert.

Alle anderen Instrumente aus den Stilrichtungen Klassik, Jazz und Pop werden in der Regel an regionalen Musikschulen belegt. Eine wöchentliche Unterrichtsdauer von 40-60 Minuten wird aus fachlicher Sicht empfohlen. Davon werden 30 Minuten durch den Kanton finanziert. Auch Anfängerinnen und Anfänger sind willkommen und werden ihrem Ausbildungsstand entsprechend beurteilt.