EF Religion - 4. Semester

Vom Zugang und Umgang mit ethisch-religiösen Fragestellungen

Grundfragen

  • Warum lässt Gott das zu?
  • Gibt es Entscheide, die weder richtig noch falsch sein können?
  • Wie komme ich zu meinen Entscheidungen? Haben diese einen ethisch-religiösen Hintergrund?

Ziele

  • Ich stelle ethische Fragen aufgrund biografischer Erfahrung in Auseinandersetzung mit religiösen Traditionen.
  • Ich beschreibe ethische Konflikte differenziert und verstehe und respektiere unterschiedliche Positionen.

Inhalte

  • Normative Funktion von Religion am Beispiel des Umgangs mit Geburt, Sterben, usw.
  • Religiöse Begründung von Verhalten in Entscheidungssituationen (Todesstrafe, Abtreibung, usw.)

Es gilt: Wir setzen zu Beginn des Semesters unsere eigenen Schwerpunkte. Die geschieht gemeinsam in der Unterrichtsgruppe. Die Partizipation soll auch im Unterricht einen wichtigen Stellenwert einnehmen.