FMS Grundlagenfach Englisch

Im Englischunterricht an der FMS Thun lernen die Schülerinnen und Schüler die eigenen Gedanken in der Fremdsprache auszudrücken und mündliche sowie schriftliche Äusserungen zu verstehen. Die vier Grundfertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben werden ausgewogen gefördert. Der Englischunterricht zielt auf das Erreichen des Sprachniveaus B2. 

Des Weiteren werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf die höheren Ausbildungen in den Berufsfeldern Gesundheit, Soziale Arbeit und Pädagogik vorbereitet. Insofern führt der Englischunterricht an der FMS Thun zu einer beruflichen sowie persönlichen Weiterentwicklung. 

Das Fach Englisch an der FMS soll allgemein das Verständnis für die englischsprachige Welt wecken und die Offenheit Andersartigem gegenüber fördern. Durch die im Unterricht behandelten Themen und das Berücksichtigen verschiedener englischsprachiger Länder und Kulturen - besonders auch im Literaturunterricht - fördern wir den Zugang zur angloamerikanischen Kultur. 

An der FMS Thun ist Englisch mit drei Wochenlektionen pro Schuljahr dotiert. Das Fach ist promotionsrelevant. Im dritten Ausbildungsjahr haben die FMS-Schülerinnen und –Schüler zusätzlich die Möglichkeit sich während zwei Wochenlektionen im Freifach Englisch auf das ‚Cambridge First Certificate’ (international anerkanntes Sprachdiplom) vorzubereiten.